zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

Oh Trotz lass nach!

Die vhs-elternschule lädt herzlich ein zum Vortrag

 

Oh Trotz lass nach !

 

So lautet die Bitte vieler Eltern, aber umsonst, die Kleinen denken nicht daran. Wer kennt sie nicht die Situation: Man ist beim Einkaufen, wie immer drängt die Zeit, es läuft nicht alles rund – und dann kommt als i-Tüpfelchen der Trotzauftritt: Bühne frei für 15 Kilo geballten Eigensinn! Das eigene Kind schmeißt sich auf den Boden, klammert sich an den Einkaufswagen, schreit! Jetzt schnell unsichtbar werden…Aber der Trotz ist eine wichtige Phase für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder mit Willensbildung und -durchsetzung, Selbständigkeits- und Unabhängigkeitsbestrebungen und oft werden sie dabei von ihren vielfältigen Gefühlsausbrüchen selbst überrascht. Das Trotzalter ist eine sehr anstrengende, kraftraubende und manchmal ratlose Zeit für die Eltern. „Was kann ich nur tun, damit mein Kind ein „Nein“ akzeptiert und einer Aufforderung nachkommt? Ich möchte ihnen aufzeigen, was mit den Kindern emotional im Trotz geschieht, und wie sie es schaffen die Kinder auch im Wutanfall in einer einfühlsamen Art zu begleiten, wie Regeln aufgestellt und auch eingehalten werden.

Am Ende stehe ich ihnen gern noch für einen Dialog zur Verfügung.

       

 

Dozentin:                   Gertrud Menz

                           Praxis Eltern-Kind-Kompetenz, Schreiambulanz

                           Elternberaterin frühe Kindheit

 

Interesse?        Montag, 28. November 2016 um 19.30 Uhr

                           Gemeindehalle,  Rathausplatz 1
 

vhs-Kursgebühr:       5,00 Euro, für Paare 8,00 Euro

 

 

 
 

Für ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Fördervereins

übernehmen wir die Kursgebühr.

 

 

 

 

Aktuelle MeldungenAktuelle ProjektePresseberichteJahresberichteStellenanzeigen
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Aktuelle MeldungenArchiv 2019Archiv 2018Archiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010
 
Aktuelle Projekte
 
Presseberichte
 
Jahresberichte
 
Stellenanzeigen
 

Bürgerstimmen

"Immer mehr ältere Menschen leben allein. Hier haben sie die Chance, sich Zeit für Kinder und Jugendliche zu nehmen. Die Kinder, deren Eltern nicht viel Zeit haben, erfahren im Gegenzug, dass sie wertvoll sind. Darum unterstütze ich diesen Verein."
 
Lennard Lemke
Inhaber der Firma LEMKE hören
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH
 
››› zu allen Sponsoren