zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

Neues Kursprogramm der vhs-elternschule Herbst 2016

10.10.2016

 

 

 

 

 

 

„Wie kann ich meine heranwachsenden Kinder schützen?“

(Für Eltern mit Kindern auf dem Weg in und in der Pubertät)
Adelheid Schmidt, Diplom-Psychologin, Trainerin für gewaltfreie Kommunikation
Montag,10.10.2016, 19:30 Uhr
Gemeindehalle, Foyer, Rathausplatz 1

28.11.2016

Oh Trotz lass nach !

Wer kennt sie nicht die Situation: Man ist beim Einkaufen, wie immer drängt die Zeit, es läuft nicht alles rund – und dann kommt als i-Tüpfelchen der Trotzauftritt: Bühne frei für 15 Kilo geballten Eigensinn! ...Aber der Trotz ist eine wichtige Phase für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder ...und oft werden sie dabei von ihren vielfältigen Gefühlsausbrüchen selbst überrascht.  „Was kann ich nur tun, damit mein Kind ein „Nein“ akzeptiert und einer Aufforderung nachkommt?

Gertrud Menz (Elternberaterin)
Montag, 28.11.2016, 19:30 Uhr
Gemeindehalle, Foyer, Rathausplatz 1

16.01.2017

"Wieviel Fernsehen, Handy, Tablet, Computer für mein          Kind?"

Die Bedeutung der Bildschirm-Medien in der frühkindlichen Entwicklung

Claudia Schreiber, Elternberaterin, Erzieherin und Integrationshilfe für Kinder mit besonderem Förderungsbedarf.

Montag, 16.01.2017, 19:30 Uhr
Gemeindehalle, Foyer, Rathausplatz 1

13.02.2017

 

 

 

 

 

 

„Komm, jetzt wird aufgeräumt!“

Aber was tun, wenn mein Kind nicht macht, was ich möchte?

(Für Eltern mit Kindern im Vorschulalter)
Adelheid Schmidt, Diplom-Psychologin, Trainerin für gewaltfreie Kommunikation
Montag,13.02.2017, 19:30 Uhr
Gemeindehalle, Foyer, Rathausplatz 1

vhs-Kursgebühr:  5,00 Euro, für Paare 8,00 Euro

 

Für ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Fördervereins

übernehmen wir die Kursgebühr

Aktuelle MeldungenAktuelle ProjektePresseberichteJahresberichteStellenanzeigen
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Aktuelle MeldungenArchiv 2019Archiv 2018Archiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010
 
Aktuelle Projekte
 
Presseberichte
 
Jahresberichte
 
Stellenanzeigen
 

Bürgerstimmen

"Denen wo' s gut geht, ging' s besser, wenn' s denen besser ginge, denen es weniger gut geht, was aber nicht geht ohne, dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht ..."
Frei nach Manni Matter (schweizer Dichter und Liedermacher)

Dieses, zu meiner Überzeugung gewordene Motto versuche ich nach Möglichkeit zu leben. Das heißt für mich abgeben, teilen und helfen.

Besonders gerne helfe ich Menschen, die sich für andere einsetzen. Großen Respekt habe ich vor dem Team "Chance auf Bildung - Zeit für Kinder", ein tolles Projekt, gut für Nersingen und Umgebung.


 
Uli Einenkel
Geschäftsführer Datadruck GmbH
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH
 
››› zu allen Sponsoren