zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

"Coole Schule"

Es war die Idee von Frau Fröhler, Lehrerin an der Anton-Miller-Volksschule in Straß, die wir gern unterstützen: Ihr Ziel ist es, Schülern etwas zu zeigen, was sie nicht kennen; Schülern einmal ein ganz individuelles Betreuungsverhältnis (3-4 Kinder) zu ermöglichen; Schülern zu zeigen, dass Schule mehr ist als Lernen; bei Schülern Interessen zu wecken, die zu Hobbies oder vielleicht einmal zu einem Berufswunsch führen können. - Schule soll einfach mal „cool“ sein.

Entstanden sind Projekttage, an denen Schüler einer 7.Klasse in Kleingruppen bei Herrn Freiberg, dem ortsansässigen Steinmetz, Speckstein bearbeitet und mit Frau Vögel, ehem. Kindergartenleiterin, Schmuckketten hergestellt haben, in Ulm bei einem ausgebildeten Klettertrainer an einem Kletterkurs teilnehmen  und in den Praxisraum der zahnärztlichen Fachangestellten der Steinbeisschule in Ulm hineinschnuppern durften.

Die Begeisterung der Schüler war groß. Die weiteren Angebote aus dem Ort für zukünftige Projekttage sind vielfältig. Es wird mit Sicherheit noch viele Aktionen der „coolen Schule“ an der Hauptschule geben.
Aktuelle MeldungenAktuelle ProjektePresseberichteJahresberichteStellenanzeigen
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Aktuelle MeldungenArchiv 2019Archiv 2018Archiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010
 
Aktuelle Projekte
 
Presseberichte
 
Jahresberichte
 
Stellenanzeigen
 

Bürgerstimmen

"Beeindruckend für Vorbilder! Ihre Arbeit zeigt, dass sie alles Wichtige über das Lernen und ein gesundes Leben bereits wissen: Die Gemeinschaft des Vereins ermöglicht Kindern und Erwachsenen autonomes Handeln und Erfahrung von Machbarkeit in Erfolgen.

Die gemeinsame Zeit, individuelle Zuwendung, Achtsamkeit auf Bedürfnisse, die das Leben in verschiedenen Phasen diktiert und manchmal sehr besonders herausfordert sind hier Umgebungen zum Gedeihen und Wachstum in Würde!

Von Ihnen können wir alle lernen. Danke, dass ich Ihr Engagement erfahren darf!"
 
Dr. Beata Williams
Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

MJU
 
››› zu allen Sponsoren