zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

Sponsoring

Aufwendungen des Sponsors sind Betriebsausgaben, wenn der Sponsor wirtschaftliche Vorteile, die insbesondere in der Sicherung oder Erhöhung seines unternehmerischen Ansehens liegen können (vgl. BFH vom 3. Februar 1993, BStBl II S. 441, 445), für sein Unternehmen erstrebt oder für Produkte seines Unternehmens werben will. Einem solchen Sponsoring liegt eine vertragliche Regelung zugrunde.

Vielleicht denken Sie aber auch weniger an wirtschaftliche Ziele als einfach daran, Kindern zu helfen und etwas für die Gesellschaft von morgen zu tun. Der zukünftige Social Return On Investment Ihrer Investition kann heute noch nicht beziffert werden. Er wird sich zusammensetzen aus:

  • Einsparungen im Bereich der Jugendgewalt
  • Einsparungen im Bereich der Jugendarbeitslosigkeit
  • Einsparungen im Gesundheitswesen (durch höhere Bildung der Versicherten, weniger erlebte Gewalt unter den heute Jugendlichen, die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit der Ehrenamtlichen)
  • Einsparungen im Bereich der Sozialausgaben
  • Steigerung der Einzahlungen in die sozialen Sicherungssysteme durch gut ausgebildete Arbeitnehmer

Haben Sie nicht auch Interesse und Lust Ihren Beitrag zu geben......

 
Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen

Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen

Hauptstr. 36-38
89257 Illertissen

Telefon: 0731 / 709-354
Telefax: 0731 / 709-359
 
LEMKE hören

LEMKE hören

Petrusplatz 15
89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731 / 602 21 21
Telefax: 0731 / 602 21 22
 
MJU

MJU

Ulmer Straße 96
89278 Nersingen

Telefon 0 73 08 / 9 26 40 00
Telefax 0 73 08 / 9 26 40 99
 
SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

Karlstr. 1
89073 Ulm

Tel. 0731 / 166-0
FörderschaftMitgliedschaftSponsoren
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Förderschaft
 
Mitgliedschaft
 
Sponsoren
 

Bürgerstimmen

"Beeindruckend für Vorbilder! Ihre Arbeit zeigt, dass sie alles Wichtige über das Lernen und ein gesundes Leben bereits wissen: Die Gemeinschaft des Vereins ermöglicht Kindern und Erwachsenen autonomes Handeln und Erfahrung von Machbarkeit in Erfolgen.

Die gemeinsame Zeit, individuelle Zuwendung, Achtsamkeit auf Bedürfnisse, die das Leben in verschiedenen Phasen diktiert und manchmal sehr besonders herausfordert sind hier Umgebungen zum Gedeihen und Wachstum in Würde!

Von Ihnen können wir alle lernen. Danke, dass ich Ihr Engagement erfahren darf!"
 
Dr. Beata Williams
Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

MJU
 
››› zu allen Sponsoren