zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

Nersinger Weihnachtstombola 2013

Nersinger Weihnachtstombola 2013 zugunsten
benachteiligter Kinder


 
Sehr geehrte Freunde und Unterstützer
der Nersinger Weihnachtstombola,

„Man braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen“ – besagt ein afrikanisches Sprichwort. Anders und weniger poetisch gesagt: Erziehung ist eine gesellschaftliche Aufgabe. Unser Verein Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V. kämpft nunmehr seit 5 Jahren, benachteiligten
Kindern Hilfestellungen zu ermöglichen, damit sie in ihrer Entwicklung gefördert werden, eine Chance auf Bildung und somit auf Ausbildung haben und Perspektiven für ihre Zukunft sehen.

Um unsere Hilfe finanzieren zu können, führen wir jedes Jahr eine Weihnachtstombola durch, deren Erlös zu 100 % den Kindern zugute kommt. So konnten letztes Jahr 5.656,00 € durch die Verlosung erwirtschaftet werden.

50 Menschen arbeiten derzeit ehrenamtlich im Rahmen des Fördervereins u.a. als Lesepaten, Leihgroßeltern, Familienpaten oder Begleiter in schweren Zeiten für Kinder schwerkranker Eltern.

All dies ermöglichen Sie durch die Unterstützung unserer Haupteinnahmequelle:
der Nersinger Weihnachtstombola. Haben Sie schon heute im Namen all dieser Kinder ganz herzlichen Dank!


 Sach- und Zeitspenden -  der besondere Charme

Bei der Nersinger Weihnachtstombola spendet jeder, „was er erübrigen kann“.

Jede Spende kann Gutes bewirken, ob es sich dabei um einen Sack Kartoffeln, einen neuen Haarschnitt, einen Einkaufsgutschein oder sonstige Zeit- und Sachspenden
handelt. Und die Kinder können Ihre Unterstützung wirklich brauchen.

Wir sind stolz darauf, was wir in den letzten Jahren geleistet haben, verlieren dabei aber nicht aus den Augen, dass dies nur durch die Spendenbereitschaft vieler möglich war und auch weiterhin möglich sein wird. Dies stellt uns vor immer größer werdende Probleme, da die unsichere wirtschaftliche Lage auch an unserer Einrichtung nicht spurlos vorübergeht. Deshalb bitten wir Sie ganz besonders herzlich, unsere Arbeit mit einer Sachspende oder einer Mitgliedschaft zu unterstützen.

Für Sie als Nersinger Unternehmen kann sich eine Sachspende doppelt lohnen. Einerseits unterstützen
Sie die Arbeit unseres Vereins – andererseits werden potentiell neue Kunden bei Ihnen nach der Ziehung das Gewinnlos einlösen und ihren Preis direkt bei Ihnen
abholen.

Spenden müssen aber nicht zwingend selbst ausgegeben werden. In Ausnahmefällen übernehmen wir das für Sie. Ein Spendenformular liegt bei.


 
Bis zum 06.11.13  können Sie Ihre Sach- oder Zeit-Spende in schriftlicher Form bei uns anmelden.


 Ab dem 23.11.13  steht Ihr Name auf allen Preislisten,
die in den Losverkaufsstellen ausliegen und im Internet veröffentlicht werden. Zudem wird jeder Spender einmalig im Nersinger Boten erwähnt


 Am 30.12.13  wird die Ziehung der Gewinner stattfinden. Danach erhalten Sie umgehend einen Brief, in dem Sie über die Gewinnnummern, die Ihre Preise erhalten sollen, informiert werden. Diesem Brief wird auf Wunsch Ihre Spendenquittung (ausgestellt noch auf
2013) beiliegen.


 Ab dem 01.01.14  steht Ihr Name (Häufigkeit = Anzahl der Spenden) auf der Liste der Gewinne, die auf unserer
Homepage für die Tombola 2012 allein fast 4.500 Zugriffe verzeichnet hat.


 Ab dem 04.01.14  können die Gewinne dann bei Ihnen abgeholt werden. Erst zu diesem Zeitpunkt müssen Sie sie vorrätig haben.


 Nach dem 28.02.14  ziehen wir die nicht abgeholten Gewinne in das Vermögen des Fördervereins ein, d.h. wir holen die bei Ihnen abgegebenen Lose und Restpreise ab. Dies schreibt uns das Finanzamt vor.


 
Loskauf auf Rechnung – absetzbar als Betriebsausgaben

Einige Firmen kaufen bereits größere Loskontingente gegen Rechnung. Denken Sie schon heute an die kleinen
Weihnachtsgeschenke. Verschenken Sie Lose unserer Tombola an Ihre Kunden, Patienten, Mandanten, Mitarbeiter oder Geschäftspartner (Loswert 2,00€, 20-25% der Lose gewinnen) und zeigen Sie dabei soziales Engagement. Investieren Sie dadurch zusätzlich in die
Zukunft, in unsere Kinder. Das Finanzamt erkennt die Rechnung als Betriebsausgaben an. Bestellformular liegt bei. Lieferung erfolgt ab dem 23. November 2013.


Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne unter der Telefonnummer 07308/42784 zur Verfügung. Zudem möchte ich bei dieser Gelegenheit auf die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in unserem Verein hinweisen. So unterstützen Sie uns regelmäßig durch den Jahresbeitrag. Selbstverständlich lassen wir Ihnen dafür eine Spendenbescheinigung zukommen. 

Im Namen der Kinder danke ich Ihnen schon heute für die Unterstützung unserer Tombola, der Ehrenamtlichen und unserer Projekte!

 

Ihre 

Marion Hillebrand (Tombola-Beauftragte)

 

 

 

Aktuelle MeldungenAktuelle ProjektePresseberichteJahresberichteStellenanzeigen
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Aktuelle MeldungenArchiv 2019Archiv 2018Archiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010
 
Aktuelle Projekte
 
Presseberichte
 
Jahresberichte
 
Stellenanzeigen
 

Bürgerstimmen

"Würden sich viele Menschen bei diesem so wichtigen Thema der Integration vereinen und den Kindern, die es am nötigsten brauchen, eine helfende Hand reichen, so könnten wir es gemeinsam schaffen, dass kein Kind in unserer Gemeinde sich verliert."
 
Ilknur Karakaya
Gründungsmitglied und Ansprechpartnerin des Fördervereins für türkischsprachige Familien
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen
 
››› zu allen Sponsoren