zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

Hauptversammlung des Fördervereins

5. Hauptversammlung des Nersinger Fördervereins Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V. am 21.10.2013, 20.00 Uhr, Gasthof St. Martin, Unterfahlheim 

Spendeneinbruch wird durch Rücklagen ausgeglichen Die Mitgliederversammlung des FV Chance auf Bildung – Zeit für Kinder hat auch in diesem Jahr alle Vorstände einstimmig entlastet und den vorgelegten Haushalt für das kommende Geschäftsjahr genehmigt. Neu ist in diesem Jahr, dass Rücklagen angegriffen werden müs-sen, um die Förderung für die Kinder aufrecht zu erhalten. Dies sei auf einen eklatanten Spendeneinbruch zurückzuführen, so Finanzvorstand Nicole Cerne. Um aber genau darauf vorbereitet zu sein, hat der FV in den vergangenen Jahren darauf geachtet, immer eine Rücklage ca. in Höhe einer Jahresausgabe zu halten. “Es kann nicht sein, dass Kinder sofort darunter zu leiden haben, dass es der Wirtschaft schlechter geht. So können wir das abfe-dern,“ äußerte Nicole Cerne mit Verweis auf die anlaufenden Marketing-Aktivitäten des Ver-eins. „Wir greifen die Rücklage an, doch haben wir auch weiterhin eine passable Rücklage für mögliche Turbulenzen, das finde ich sehr positiv“, resümierte Klaus Wende, Vorstand Schrift-führung.

Dank für 6.400 engagiert geleistete Ehrenamtsstunden für Kinder Vorsitzende Claudia Clages dankte besonders dem im Januar ausgeschiedenen Marketing-Vorstand Gabriele Olschar-Gleiß für ihre 4-jährige ehrenamtliche Aufbauarbeit seit der Ver-einsgründung 2008 und hob das große Engagement der Ehrenamtlichen in Schulen, Kinder-gärten, Familien und im Hintergrund hervor: „6.400 Stunden ehrenamtliche Arbeit sind eine ganze Menge. Und die Zahl ist eher vorsichtig gerechnet. Dazu kommt, dass diese Stunden mit viel Herzblut und sehr engagiert geleistet wurden. Viele Kinder, Jugendliche und Familien haben von diesen Einsätzen profitiert.“ 

Der Elternstimme Gewicht verleihen – Einladung aller Elternbeiräte der Gemeinde Ganz neu ist eine Veranstaltung am kommenden Donnerstag, 24.10.2013: In die Gemeinde-halle in Nersingen lädt der FV alle alten und neuen Elternbeiräte der Nersinger Kindergärten und Schulen, sowie interessierte Eltern ein. Natürlich wird dort ab 19.30 Uhr auch der FV vorgestellt, aber der größte Programmpunkt sieht vor, die Eltern selbst zu Wort kommen zu lassen. Ihren Wünschen und Sorgen soll Gehör verschafft werden. Um Fragen zu beantworten und sich die Sorgen anzuhören, wird auch Bürgermeister Erich Winkler anwesend sein. Die Veranstaltung ist öffentlich. “Es geht darum, der Elternstimme Gewicht zu verleihen,“ so die Vorstände.

Die Familienbroschüre – Nersinger Angebote für Kinder, Eltern und Familien Der Mitgliederversammlung wurde daraufhin die neue Familienbroschüre vorgestellt, die am Donnerstag zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wird. Zum ersten Mal finden sich Angebote der Gemeinde Nersingen für Kinder, Eltern und Familien in einem Heftchen zu-sammengetragen. „Das Heft erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit“, so Claudia Clages. „Wir wissen, dass der Ort viel mehr zu bieten hat, doch viele haben sich einfach nicht bei uns gemeldet.“ Die Vorsitzende rechnet damit, dass die Familienbroschüre in den nächsten Jahren wachsen wird. 

Erste Ehrenmitgliedschaft: an den Nersinger Rektor a.D. Joachim Rohner Abschließend wurde eine erste Ehrenmitgliedschaft ins Leben gerufen: „In dankbarer Aner-kennung und Würdigung seiner Verdienste im Vorfeld der Vereinsgründung und für die per-sönliche und freundschaftliche Hinwendung zum Förderverein Chance auf Bildung – Zeit für Kinder“ trugen die Mitglieder dem ehem. Nersinger Rektor Joachim Rohner die erste Ehren-mitgliedschaft des Vereins an. Obwohl er aufgrund von Krankheit an diesem Abend nicht anwesend sein konnte, ließ Joachim Rohner der Versammlung ausrichten, dass er sich sehr über diese Ehre freue und sie herzlich gern annehme. „Herrn Rohners Sicht über die kei-neswegs dummen, sondern nur unglaublich vernachlässigten Kinder unserer Zeit ist in das grundlegende Verständnis unseres Vereins eingeflossen“, begründete die Vorsitzende den Antrag des Vorstands an die Mitgliederversammlung. 

Die Versammlung schloss um 21.10 Uhr.


Aktuelle MeldungenAktuelle ProjektePresseberichteJahresberichteStellenanzeigen
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Aktuelle MeldungenArchiv 2019Archiv 2018Archiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010
 
Aktuelle Projekte
 
Presseberichte
 
Jahresberichte
 
Stellenanzeigen
 

Bürgerstimmen

"Denen wo' s gut geht, ging' s besser, wenn' s denen besser ginge, denen es weniger gut geht, was aber nicht geht ohne, dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht ..."
Frei nach Manni Matter (schweizer Dichter und Liedermacher)

Dieses, zu meiner Überzeugung gewordene Motto versuche ich nach Möglichkeit zu leben. Das heißt für mich abgeben, teilen und helfen.

Besonders gerne helfe ich Menschen, die sich für andere einsetzen. Großen Respekt habe ich vor dem Team "Chance auf Bildung - Zeit für Kinder", ein tolles Projekt, gut für Nersingen und Umgebung.


 
Uli Einenkel
Geschäftsführer Datadruck GmbH
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

LEMKE hören
 
››› zu allen Sponsoren