zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

Hängt nur rum?

Alles dreht sich nur noch ums Aussehen? Nur die Freunde sind wichtig? Schule ist egal?
 
Für Eltern und alle, die mit Schulkindern in der Pubertät
(10-16Jahre) zu tun haben

 
Eltern können davon ein Lied singen: Kinder kommen in die Pubertät! Manche schalten zuhause auf stur. Andere haben gewaltige Stimmungsschwankungen, unter denen ihre Umgebung leidet. Wieder andere stehen stundenlang vorm Spiegel. Und morgens Aufstehen geht gar nicht mehr.
 
·        Was können Eltern tun, um damit klarzukommen?
·        Was brauchen die Jugendlichen wirklich?
·        Wie bleiben Eltern, Lehrkräfte und andere Bezugspersonen im Kontakt mit den Jugendlichen?
·        Was brauchen Eltern und LehrerInnen, wenn sie mit Regeln, Strafen und Belohnungen nicht mehr weiter kommen?
·        Wie lassen sich Konflikte kreativ lösen?
·        Wie kann die Freude am Lernen, Lehren und Begleiten lebendig bleiben?
·        Bin ich in dem Alter als Oma, Opa, Pate, Patin überhaupt noch gefragt??
 
Sie lernen ein Miteinander-Umgehen, bei dem Sie in gutem und intensivem Kontakt mit Jugendlichen bleiben können, auch wenn der Jugendliche anders will als Sie. Sie entdecken Lösungen, bei denen sowohl Ihre Wünsche als auch die des Jugendlichen berücksichtigt werden. Der Jugendliche wird die Abmachung viel eher einhalten. Sie finden Wege, wie Lernen wieder möglich wird.
 
Dozentin:                Adelheid Schmidt, Diplom-Psychologin
                              und Trainerin für gewaltfreie Kommunikation

Übersetzung:           Ilknur Karakaya
 
Interesse?     Donnerstag, 24. Januar 2013
                      19.00 – 20.30 Uhr
                      Anton-Miller-Schule, Straß
Kursgebühr: 4,00 Euro
                     für Paare 6,00 Euro

Aktuelle MeldungenAktuelle ProjektePresseberichteJahresberichteStellenanzeigen
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Aktuelle MeldungenArchiv 2019Archiv 2018Archiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010
 
Aktuelle Projekte
 
Presseberichte
 
Jahresberichte
 
Stellenanzeigen
 

Bürgerstimmen

"Jedes Kind sollte die Chance bekommen, in seinem Lernen unterstützt zu werden.

An unserer Schule leistet der Verein "Chance auf Bildung - Zeit für Kinder" durch seine Unterstützung einen wertvollen und wichtigen Beitrag dazu!"
 
Markus Reiter
ehem. Schulleiter Grundschule Oberfahlheim
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen
 
››› zu allen Sponsoren